Waldstation in der Eilenriede

Inmitten des hannoverschen Stadtwaldes befindet sich die Waldstation, ein von Kindergärten, Schulen und Familien gerne besuchtes Bildungsangebot und ein schönes Ausflugsziel. Auch Stadtkinder kommen hier mit Ameisen und Käfern, Forstwirtschaft und Nachhaltigkeit sowie Heil- und Giftpflanzen in Berührung. Letzte sollte man jedoch lieber aus der Ferne betrachten und besser nicht kosten.

Wir haben das Gelände auf eigene Faust erkundet, aber es besteht auch die Möglichkeit einen Audio-Guide zu nutzen oder gleich an einer Führung teilzunehmen,

Ein Highlight im wahrsten Wortsinne stellt das Wald-Hochhaus dar, ein 35 Meter hohes Holz-Gerüst, welches die Lebensräume eines Baumes repräsentiert und den Blick über die umliegenden Wipfel ermöglicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*